Jugend und Angeln

Jugend und Angeln !


AV Blinker Bergkamen

Wer darf wann die Angelei ausüben?




Kinder unter 10 Jahren....


....dürfen auf den Erlaubnisschein eines Anglers angeln, wenn dieser mindestens 18 Jahre alt ist. Dabei dürfen die Kinder die Vorgänge selber tun, die sie dem Alter entsprechend beherrschen können.

dazu zählt:


das halten der Angelrute


beködern des Hakens


Keschern eines Fisches mit Hilfe eines Unterfangkeschers



Nicht durchführen dürfen die Jungangler tierschutzrechtliche Tätigkeiten wie zum Beispiel:


messen eines Fisches der ein Mindestmaß erreichen muss


betäuben eines Fisches


töten eines Fisches




Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahre ....


....dürfen die Fischerei nur ausüben, wenn sie einen gültigen Jugendfischereischein besitzen, der auf Ihren Namen ausgestellt ist. Dieser erlaubt das Angeln nur in Begleitung einer Person, die erfolgreich die Fischereiprüfung abgelegt hat und am Wasser nachweisen kann.




Jugendliche die das 13. Lebensjahr....


....vollendet und die Fischereiprüfung erfolgreich abgelegt haben unterliegen keinerlei Beschränkung, wenn sie im Besitz eines gültigen Fischereischeins sind.




Jugendliche die das 16. Lebensjahr....


....vollendet haben dürfen ohne bestandene Fischereiprüfung nicht mehr fischen.



 


Wann kann die Prüfung abgelegt werden?